Erschöpfung bei HPU

Was tun bei Erschöpfung?

Erschöpfung ist das Hauptsymptom der HPU. Sie kann den Alltag der Betroffenen massiv beeinträchtigen, in manchen Fällen sogar bis zur Erwerbsunfähigkeit führen.

In diesem Kurs spricht Dr. Tina Ritter über die Gründe für die totale Erschöpfung, die viele HPUler erleben und natürlich über Therapieoptionen.

Am Ende des Kursvortrags beantwortet Dr. Tina Ritter auch Fragen zum Thema Erschöpfung bei HPU.

Erschöpfung häufig bei HPU

„90 % der neu diagnostizierten HPUler in meiner Praxis klagen über Erschöpfung und bleierne Müdigkeit. Bei vielen von ihnen reicht die Energie nicht einmal für den Alltag.“

Dr. Tina Maria Ritter, Biologin und HPU-Spezialistin mit eigener Praxis in Mannheim

Zum Kurs

Sieh Dir den Kursvortrag für 20 Euro an (Dauer: 2 Stunden).

Die Themen

In diesem Webinar haben wir über folgende Themen gesprochen:

  • unterschiedliche Formen der Erschöpfung bei HPU (durch Häm-Mangel, durch Vergiftung, durch NN-Schwäche, durch chron. Infektion)
  • Ursachen der Erschöpfung bei HPU (Häm-Mangel, Zink/Kupfer Ratio, Verbindung Vitamin D3 Mangel, Verbindung Dauerstress/Erschöpfung)
  • Therapie-Ansätze
  • Lebensstil-Veränderungen